Layout Welle Oben

Unser Trainingskonzept

Was erwartet Dich in unseren Trainingslagern?

Für wen sind unsere Camps?

Für wen sind unsere Camps?

Für Einsteiger, mehr oder weniger ambitionierte Triathleten aller Distanzen sowie Sportbegeisterte, die einfach nur fit werden wollen. Bei uns kannst Du mit viel Spaß trainieren, Kontakte knüpfen, Trainingspartner finden und ein rundum professionelles Trainingslager genießen!

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Um in unseren Gruppen mitfahren zu können, solltest Du schon einmal auf einem Rennrad gesessen haben und 60 km in 3 Stunden zurücklegen können. Für die Teilnahme am Schwimmtraining solltest Du die Grundlagen des Kraulschwimmens beherrschen und 400 m am Stück schwimmen können.

Kleine Radgruppen

Kleine Radgruppen

Um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten begrenzen wir die Gruppen auf maximal 12 Radfahrer. Unser Fahrsicherheitstraining sowie eine obligatorische Einführung in die Regeln des Gruppenfahrens tun ihr übriges. Natürlich kannst Du auch gerne alleine radeln, es besteht kein Gruppenzwang!

Trainingsplan

Trainingsplan

Unsere Camps sind auf eine Dauer von zwei Wochen ausgelegt. In der ersten Woche sind die Belastungsumfänge geringer, in der zweiten Woche größer. Jede Woche hat 5 Belastungstage und 2 Ruhetage.

Unsere Triathlon-Mustertrainingspläne variieren zwischen 15 und 30 Trainingsstunden/Woche. Du kannst aber auch nach Deinem eigenen Plan oder nach Lust und Laune trainieren. Die Entscheidung, an welchen Trainings Du teilnimmst, liegt bei Dir.

Training á la carte

Training á la carte

Wir bieten Dir ein Trainings-Menue vom Feinsten: geleitete Schwimmtrainings, Lauf-ABC, Radausfahrten verschiedener Strecken-längen und Leistungsgruppen, Athletik und Funktionsgymnastik sowie spezielle Technikkurse. Dazu gesellen sich Koppelläufe und auch mal ein Wechseltraining. Unsere „Königsetappe“ gegen Ende jeden Camps bildet den Höhepunkt! Jeder Teilnehmer wählt Quantität und Qualität der Belastungen selbst aus, frei nach dem Motto: „Such Dir aus was Dir schmeckt, ...und was Du verdauen kannst!

Technische Verbesserung

Technische Verbesserung

Neben Schwimmunterricht, Radausfahrten und anschließenden Koppelläufen bieten wir im Lauf-ABC zahlreiche Technik- und Koordinations-übungen an, schulen Dein Können auf dem Rad im Fahrsicherheitstraining, stärken Deine Rumpfmuskulatur in der Funktionsgymnastik und bieten Dir reine Schwimmtechnik-Kurse. Gegen Aufpreis kannst Du bei einer Videoanalyse (Schwimmen/Laufen) an Deiner Technik feilen.

Gehirnjogging

Gehirnjogging

Lerne in unseren Vorträgen Wissenswertes über Themen wie z.B. Trainingssteuerung, Ernährung, Theorie des Schwimmens oder Mentales Training. Bei unserem „Talk with the Pros“-Abend kannst Du in die Welt der Profis eintauchen und Tipps für Dein Training holen. Das Abendprogramm variiert von Camp zu Camp. Lass Dich überraschen!

Workshops

Workshops

Wie wechselt man einen Schlauch? Was ist eigentlich Grundlagenausdauer oder Kraftausdauer am Berg? Hol Dir die Antworten in einem unserer Workshops. Es geht um scheinbar simple Dinge aber auch komplexe Themen wie Technik, Regeneration oder Methodik - check it out!

Dauer deines Camps

Dauer deines Camps

Prinzipiell kannst Du eine oder zwei Wochen (auch campübergreifend) buchen. Da der Trainingsaufbau unserer Camps jedoch auf 2 Wochen mit ansteigender Belastung ausgelegt ist, empfehlen wir, Dich an die jeweiligen 2-Wochen-Blocks zu halten! Bedenke dies, falls Du nur eine Woche kommen kannst.

Background Image Sky
Background Image Sand
Welle mit Blumen