Layout Welle Oben

Lauf-Trainingslager

Camp Termin Sportliche Leitung
Lauftrainingslager    18.11 - 25.11.2017 Svenja Bazlen, Utz Brenner & Martin Beckmann
Lauftrainingslager 09.12 - 16.12.2017 Marcus Büchler & Tim Lange

Sportliche Leitung

Unser Lauf-Camp wird seit zwei Jahren von Svenja Bazlen, Annette Mack, Martin Beckmann und Utz Brenner geleitet. Svenja war viele Jahre im A-Kader der Deutschen Triathlon-Union, hat mehrfach Top-Platzierungen im Weltcup erzielt und an den olympischen Spielen 2012 in London teilgenommen. Annette bringt die Erfahrung von über 150 Triathlon-Wettkämpfen mit, von vielen Camps und arbeiten mit Athleten. Martin hat Erfahrung aus über 20 Jahren im Hochleistungssport. Er ist mehrfacher Deutscher Marathon-Meister und war jahrelang Mitglied der Deutschen Leichtathletik Nationalmannschaft. Utz zählt zu den erfahrenen Triathloncoaches des Szene mit sehr erfolgreichen Profi-Athleten wie Daniela Sämmler, Laura Zimmermann, Katharina Grohmann und Katharina Wolff.

 

Insgesamt umfasst das Team fünf bis sieben Leute, die für eine individuelle, persönliche und sehr kompetente Betreuung stehen. Wir freuen uns auf Dich!

Rund um den Aufbau und die Inhalte des Lauf-Camps - FAQs

Den Grundaufbau des Camps kannst Du dem Rahmenplan entnehmen. Änderungen zu diesem Plan kann es bis zum Campstart immer geben. Der Plan dient zur Orientierung, auf was Du Dich vor Ort freuen kannst!

  • Wir trainieren in einem der schönsten 50 Meter Outdoor Pools Europas im Playitas Resort. Zu unseren Trainingszeiten haben wir fünf Schwimmbahnen und somit jede Menge Platz unterTraumbedingungen.
  • Pro Bahn gruppieren wir ein Leistungslevel, so dass der Inhalte spezifisch auf das Leistungslevel der Gruppe angepasst werden kann. 
  • Zum Campstart und -ende fertigen wir mit jedem Teilnehmer eine Videoanalyse an, um so ganz gezielt vor Ort arbeiten zu können. Als Service haben die Teilnehmer ganzjährig die Möglichkeit Schwimmaufnahmen an das Trainerteam zu senden, um ein Feedback zur Entwicklung der Schwimmtechnik zu erhalten.
  • Das Schwimmtraining  splittet sich in kraft- und ausdauerorientierte Einheiten sowie Einheiten mit Technikschwerpunkt. Die schönste Technik bringt nichts ohne ausreichend Kraft- und Ausdauerkapazitäten zu haben.  Wir achten auf den richtigen Mix und sorgen für jede Menge Feedback am Beckenrand. Endlose Serien gibt es bei uns nicht. Unsere Devise: Dazu braucht man kein großes Team mit viel Kompetenz am Becken. Das reine Plan abschwimmen kann man Zuhause alleine dann wieder machen.
  • Auch neben dem Schwimmtraining haben wir ein umfangreiches Programm. Täglich gibt es an Land eine Athletik-,Beweglichkeits- oder Blackrolleinheit. Zweimal pro Woche haben wir als Ausgleichseinheiten zwei Laufeinheiten und zwei Radeinheiten mit in das Programm integriert.
  • Über den schwimmerischen Tellerrand schauen wir in unseren Workshops hinaus: In verschiedensten Workshops hast Du neben dem normalen Schwimmtraining die Möglichkeit, die Rollwende zu erlernen, Dich am Delphinschwimmen zu versuchen oder die Technik weiterzuentwickeln,  die neusten Krafttrainingsmodelle kennen zulernen und vieles mehr.
  • Nur für Triathleten? Wir haben Jahr für Jahr einige Masterschwimmer bei uns im Camp. Die schnellste Bahn schwimmt pro Woche 25 bis 30 Kilometer zusätzlich zu den Athletik- und Trockeneinheiten.
  • Und das Wichtigste zum Schluss: Der Spass in den Einheiten und untereinander steht für uns immer an erster Stelle.  Wir wissen, dass Du mit uns Deine mit wichtigste Zeit des Jahres, Deinen Urlaub verbringst, und sorgen für eine entsprechende Stimmung.

Was unsere Gäste über uns sagen

"Super! Die 4 haben das sehr gut gemacht, durch die kleine Gruppe war eine sehr individuelle Betreuung möglich, es gab immer wieder konkrete Tips für Verbesserungen."

"Es war sensationell mit dem besten Betreuerteam und der zu diesem Zeitpunkt besten Truppe. Die Leute können etwas und Sie müssen es nicht dauernd erwähnen und damit angeben. Ich wäre ja gleich für das Schwimmcamp geblieben aber es ging leider zeitlich nicht. Auch bei weiteren Camps würde ich gerne dabei sein, sofern es Zeit und Familie erlauben."

"Eine rundrum gelungene Veranstaltung mit einer tollen engagierten Crew in einem tollen Hotel mit einer richtig netten Truppe. Viele interessante Themen, hervorragende Trainingsbetreuung - jederzeit gerne wieder."

"Ich fände das Camp super. Ich habe es sehr geschätzt, dass euch alle als einzel Personen betreut habe und auch dementsprechend individuelle Feedback und Ideen angebracht haben."

Impressionen

Background Image Sky
Background Image Sand
Welle mit Blumen