Layout Welle Oben

Nachruf

       ­ ­ ­ ­  zurück zur Übersicht    

Die HHT-Familie trauert - Wir haben unseren lieben Freund und Guide Christoph bei einem tragischen Verkehrsunfall auf Mallorca verloren.

Liebe HHT-Familie,

vor sechs Tagen haben wir unseren lieben Freund und Guide Christoph bei einem tragischen Verkehrsunfall auf Mallorca verloren. Wir sind unendlich traurig.

Die anderen neun Radfahrer der Gruppe, die bei diesem Unfall ebenfalls von einem SUV erfasst wurden, sind auf dem Weg der Besserung. Keiner ist mehr in Lebensgefahr und viele konnten das Krankenhaus bereits verlassen.

Christoph war nicht nur ein überragender Radfahrer, er war auch eine überragende Persönlichkeit. Es war eine Freude und Bereicherung ihn im Team zu haben. Er war sich als unser "Überbiker" nie zu schade auch langsamere Gruppen oder die Jugendgruppe über die Insel zu führen und leitete diese mit der gleichen Souveränität und Leidenschaft wie "seine" LK 1.

Die Trauer und Bestürzung, die Christophs Tod bei seinen Liebsten ausgelöst hat, ist für uns nur zu erahnen. Unsere Gedanken und unsere besten Wünsche sind bei ihnen.

Die HHT-Familie trauert - aber sie hält auch zusammen. Wir alle vor Ort auf Mallorca, und damit meinen wir auch alle Gäste, Kinder und Jugendlichen, sind durch diesen Unfall unvorstellbar eng zusammengerückt und haben uns gegenseitig getragen. Wir haben in diesem Camp alle zusammen zunächst geschwitzt und gelacht... und wir haben dann alle zusammen geweint und getrauert. Die Kinder haben mit uns gebastelt und wir haben Kränze und Schiffchen bei einem gemeinsamen Marsch ins Meer geworfen und Christoph "Lebe wohl" gesagt.

Danke Euch allen, die nicht vor Ort waren, Danke für Eure unzähligen Botschaften, Eure Anteilnahme. Das hat uns Mut und Kraft gegeben.

Als Christian "Puni" Manunzio am letzen Camp-Abend von Christoph erzählte und wir sein Bild mit dem breiten Grinsen und den freundlich-fröhlichen Augen vor uns sahen, da war es, als ob er uns sagen wollte: "Lebt Euer Leben weiter, genießt es und habt Spaß am Sport. Ich wär so gerne noch mit Euch weiter geradelt, jetzt kann ich nicht mehr!"

Ride on Christoph! Du wirst für immer in unseren Herzen sein.

Hannes Blaschke und Christoph Fürleger im Namen von Hannes Hawaii Tours

 



    zurück zur Übersicht

Nizza, die kulturelle Hauptstadt der Côte d'Azur. Mediterranes Flair und französisches Savoir-Vivre kokettieren hier um die Wette. Imposante Bauwerke,...

Karibisches Flair und eine sportliche Herausforderung. Hannes erzählt euch was die Reise und den Wettkampf in Mexico so besonders macht.

Elefanten, Zebras, Giraffen und natürlich Bilder vom Rennen. In unserer Bildergalerie zum Ironman Südafrika haben wir die schönsten Impressionen aus...


Background Image Sky
Background Image Sand
Welle mit Blumen