Layout Welle Oben

Muffin and Energize Bar von Powerbar

       ­ ­   Partner     ­ ­  zurück zur Übersicht    

Der erste Energieriegel der Welt – PowerBar hat ihn vor 30 Jahren in einer Küche im kalifornischen Berkley erfunden.

Heute feiert PowerBar seinen Geburtstag mit viel Energie in zwei neuen Produkten! Mit dem individualisierbaren ENERGIZE MUFFIN schenken sie sich den Geburtstagskuchen quasi selbst. Außerdem haben sie ihren Klassiker neu erfunden: Der NEW ENERGIZE BAR kommt mit natürlichen Zutaten und einer neuen Textur. Wenn das kein Grund zum Feiern ist...

Im Jahr 1986 hat PowerBar mit dem Energize Bar den weltweit ersten Energieriegel entwickelt – und damit die Sporternährung revolutioniert. 30 Jahre später haben sie den Energieriegel neu erfunden. Der New Energize Bar setzt mit seinen natürlichen Zutaten und völlig neuer Textur einen weiteren Meilenstein. Die moderne Ernährungswissenschaft macht es möglich: Die Kohlenhydrate werden u.a. aus natürlichen Quellen wie Fruchtsäften, Kartoffel- und Haferflocken gewonnen, die Zutaten lediglich zerkleinert, gekocht und filtriert – das hochklassige Nährwertprofil bleibt erhalten.

Der gewohnte Energieschub des Riegels für ambitionierte Sportler ist weiterhin die wichtigste Eigenschaft des Power-Lieferanten. Die Erfolgsformel heißt:viel Kohlenhydrate (ca. 36g/55g-Riegel), wenig Ballaststoffe (ca. 2,8g/55g) und Natrium, das durch Schwitzen am meisten verlorene Elektrolyt.

Den New Energize Bar gibt es in fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen: Dreimal süß als Original Vanilla Almond, Gingerbread und Mango Tropical und – ganz neu – zweimal salzig als Bella Italia, ein herzhafter Geschmack von Tomaten, Basilikum, etwas Salz und Oregano sowie SaltyPeanut mit gerösteten und gemahlenen Erdnüssen und einer Prise Salz.    

Wer sagt eigentlich, dass Sporternährung nicht auch lecker und abwechslungsreich sein kann? PowerBar verbindet jetzt das Nützliche mit dem Schönen: sportgerechte Ernährung zum Selberbacken mit viel Spielraum für eigene Kreationen. Die neuen Energize Muffins sind eine perfekte Alternative zu klassischen Energiegels oder -riegeln und setzten dabei auf das gleiche hochwertige Nährwertprofil: Mit der speziellen Kohlenhydrat-Mischung C2MAX liefern sie über 20g Kohlenhydrate pro Muffin. Nicht nur in den Tagen vor einem Wettkampf oder direkt vor einer intensiven Einheit um die Energiespeicher füllen, sondern auch während einer langen Sporteinheit sind die Muffins gut verdaulich. Das Beste für das eigene Geschmackserlebnis: Man kann die Backmischung nach Belieben verfeinern – mit Früchten, Beeren, Schokolade oder Nüssen.

Die neue Muffin-Mischung ist zudem kinderleicht zubereitet: Einfach die Backmischung mit Wasser verrühren, in die mitgelieferten Förmchen füllen und für 17 Minuten in den Ofen oder 40 Sekunden in die Mikrowelle. Dann heißt es: Die selbstgemachten Muffins genießen und gleichzeitig die notwendigen Kohlenhydrate für die nächste Sporteinheit zu sich nehmen.

Mehr zu den neuen Produkten von PowerBar erfahrt ihr hier

Powerbar Rezept


    zurück zur Übersicht

Elefanten, Zebras, Giraffen und natürlich Bilder vom Rennen. In unserer Bildergalerie zum Ironman Südafrika haben wir die schönsten Impressionen aus...

Die Ausschreibung zu unserer Reise zum IRONMAN Hawaii 2017 ist fertig. Reinschauen lohnt sich ganz bestimmt. Übrigens - man muss nicht unbedingt am...

Cozumel ist eine kleine Insel in der mexikanischen Karibik – allein das sollte ausreichen um jeden reiselustigen Kopf in Tagträume zu manövrieren. Man...


Background Image Sky
Background Image Sand
Welle mit Blumen