Layout Welle Oben

„Training à la Carte“ – mit 70 Jahren im HHT-Camp

       ­ ­   Trainingscamps     ­ ­  zurück zur Übersicht    

Wenn ihr einen Blick in unser Trainingskonzept werft, dann findet ihr dort "Training à la Carte" als wichtigen Bestandteil eines jeden Camps. Damit stellen wir sicher, dass jeder Athlet auf seine Kosten kommt, sich nicht überbelastet und seine Ziele erreichen kann. Sei es an der Schwimmtechnik feilen, sei es Radkilometer sammeln, oder einfach nur eine gute Zeit unter südlicher Sonne haben. Wie das Konzept aufgehen kann, sieht man an unserer Campteilnehmerin Inge Stettner. Andere verbringen in ihrem Alter die Freizeit mit Spaziergänge und Kreuzworträtseln. Inge reist um die Welt und trainiert für Wettkämpfe - und das mit 70 Jahren!

Aus dem Laufsport kommend, wechselte sie 2004 aufgrund von einer Verletzung an der Achillessehne, zum Triathlon. „Mir wurde gesagt, Triathlon sei eine abwechslungsreichere Sportart, sodass sie für mich gesünder sei“, so Inge. Seit 2016 wird sie von STAPS betreut, mit denen sie 2018 an unserem Trainingscamp auf Mallorca teilnahm. Durch die verschiedenen Leistungsklassen im Camp im Beach Club Font de Sa Cala konnte sie ihre eigenen Trainingsziele verfolgen, ohne auf das Training in der Gruppe verzichten zu müssen. 

Am Morgen findet sich Inge, wie alle Athleten, auf einer zu ihr passenden Schwimmbahn ein. Auf Inges Bahn schwimmen sechs andere Athleten ähnlicher Leistungsfähigkeit. Es geht weder zu schnell voran, noch muss sie lange am Beckenrand auf die nächste Aufgabe warten. Es gibt keine kraftraubenden Überholvorgänge und Inge kann sich voll auf ihre individuellen technischen Verbesserungen konzentrieren. Am Vormittag wählt sie je nach Tagesform die LK3 oder LK4, in denen ungefähr ein Schnitt von 21 bis 24 km/h gefahren wird. In der harmonischen Radgruppe werden an diesem Tag drei Stunden locker abgespult. Die letzten kleinen Ungleichheiten in der Leistungsfähigkeit werden von Guide Petra dadurch ausgeglichen, dass die "Arbeit" im Wind entsprechend aufgeteilt wird. Wer vom Training am Vortag noch müde ist, bleibt einfach etwas länger im Windschatten. Der nächste Tag beginnt mit Lauf-ABC bei STAPS-Trainer Lukas Naegele. Hier kann Inge die Übungen auslassen, die ihrer lädierten Achillessehne eventuell Probleme bereiten würden. Den anschließenden kurzen Dauerlauf absolvieren alle Teilnehmer in kleinen Gruppen entlang der Promenade von Cala Ratjada. Trotz unterschiedlichem Tempo: Jemand zum Quatschen findet sich immer. Und sollte Inge auch mal nach Ausschlafen sein, dann lässt sie einfach eine Einheit aus - das kommt aber selten vor.

Die meisten Athleten in unseren Camps sind jünger und weniger ambitioniert als Inge. Durch das Training à la Carte kommen aber alle auf ihre Kosten. Wie gut ihre Betreuung durch STAPS und unsere Camps aufgeht lässt sich an ihren Erfolgen sehen. 

Ihre sportlichen Höhepunkte waren im vergangenen Jahr die beiden Europameistertitel auf der Kurzdistanz in Tartu und der Sprintdistanz in Glasgow. Ein weiteres Ausrufezeichen setzte sie bei der Weltmeisterschaft in Australien mit einem 2. Platz in der Sprintdistanz. Ihre beiden Altersklassen-Siege bei der Europameisterschaft im IRONMAN 70.3 in Elsinore und beim 70.3 in Zell am See, bescherten ihr schließlich einen Startplatz für die 70.3 Weltmeisterschaft in Nizza in 2019. Als Vorbereitung auf das Saisonhighlight in Frankreich ist ein HHT-Camp schon fest eingeplant.

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein exklusives Camp mit STAPS auf Mallorca. Vom 30.03. bis 13.04. könnt ihr mit Björn Geesmann, Lukas Naegele und einem großen HHT-Guideteam eure Saison perfekt vorbereiten!

Wenn ihr einen detaillierteren Einblick in Inges Training bekommen möchtet, findet ihr bei STAPS im Blog alles zu Inges Sauerstoffaufnahme, ihrer Laktaktbildungsrate und Triathlon im fortgeschrittenen Alter.

Inge beim Schwimmtraining, mit ihrer Radgruppe (1.v.l.) und beim Faszientraining mit der BlackRoll.



    zurück zur Übersicht

Laktatmessungen sind im Ausdauersport schon lange ein probates Mittel zur Bestimmung des Trainingsfortschritts und zur Planung der Trainingsphasen und...

Was Daniel aus den Camps mit Hannes Hawaii Tours mitnimmt, was er sich nach seiner Karriere für berufliche und sportliche Ziele gesteckt hat und was...

Nizza, die kulturelle Hauptstadt der Côte d'Azur. Mediterranes Flair und französisches Savoir-Vivre kokettieren hier um die Wette. Imposante Bauwerke,...


Background Image Sky
Background Image Sand
Welle mit Blumen