Layout Welle Oben

Ho‘ala Training Swim

       ­ ­   Bilder - Hawaii Tagebuch - Wettkampfreisen     ­ ­  zurück zur Übersicht    

Das hawaiianische Wort Ho'ala bedeutet "wach werden" oder "erwachen" und ist damit eine wirklich passende Bezeichnung für den Open Water Schwimmwettkampf auf der Ironman Wettkampfstrecke. Der Startschuss dieses Schwimmwettkampfs über 3,8km fällt nämlich morgens um 7 Uhr und weckt damit nicht nur alle Teilnehmer, sondern läutet auch das Erwachen des Ironman Trubels in und um Kailua-Kona ein. Unter den über 600 Teilnehmern befinden sich traditionsgemäß auch viele Profi Athleten, die diesen Wettkampf für ein erstes Kräftemessen nutzen. So kam es zu einem ersten aufeinandertreffen von Lionel Sanders und Patrick Lange. Auch die Vorjahres-Zweite Lucy Charles war mit dabei. In unserer Ho‘ala-Swim Bildergalerie haben wir ein paar Impressionen von diesem Ho‘ala Swim gesammelt.

Fotos von Moritz Sonntag

Deine HHT-Kona-Crew



    zurück zur Übersicht

Laktatmessungen sind im Ausdauersport schon lange ein probates Mittel zur Bestimmung des Trainingsfortschritts und zur Planung der Trainingsphasen und...

Was Daniel aus den Camps mit Hannes Hawaii Tours mitnimmt, was er sich nach seiner Karriere für berufliche und sportliche Ziele gesteckt hat und was...

Nizza, die kulturelle Hauptstadt der Côte d'Azur. Mediterranes Flair und französisches Savoir-Vivre kokettieren hier um die Wette. Imposante Bauwerke,...


Background Image Sky
Background Image Sand
Welle mit Blumen