Layout Welle Oben

Der IRONMAN Code für jedermann - Trainingslager mit Utz Brenner und Nicole Leder

       ­ ­   Trainingscamps     ­ ­  zurück zur Übersicht    

Ein IRONMAN ist ein umfassendes Projekt. Vor dem erfolgreichen Finish steht der Athlet vor unzähligen Herausforderungen. Das Trainingsjahr türmt sich im Herbst groß vor einem auf. Hinter Trainingsbereichen, Ernährungsstrategie, Wettkampfplanung und vielen weiteren Punkten stehen oft Fragezeichen. Besonders Anfänger auf der Mittel- oder Langstrecke haben am Anfang meist mehr Fragen als Antworten.

Auch im Profibereich wird der enorme Umfang des Projekts IRONMAN deutlich. Bei der WM in Kona hat sich in den letzten Jahren fast kein Athlet die Krone aufsetzen können, der nicht im Vorjahr auf dem Podium platziert war. Man spricht dann gerne davon, dass derjenige „seinen Kona-Code geknackt hat“. Diesen Code zu knacken ist nicht immer leicht und wie schmal der Grat sein kann sieht man dieses Jahr an Jan Frodeno. An einem Tag noch neuer Weltmeister auf der 70.3-Strecke, sah er sich im nächsten Moment, auf Grund einer Verletzung, mit dem Saisonaus konfrontiert.

Der Code ist für jeden individuell. Wir alle haben unterschiedliche Voraussetzungen. Unsere Körper sind verschieden. Jeder hat seine eigene Geschichte und jeder hat andere Bedingungen für das Training. Wie du deinen Code knacken kannst möchten wir dir in unserem IRONMAN-Camp mit Utz Brenner und Nicole Leder zeigen. Die zwei absoluten Triathlon-Experten leiten euch gezielt an, damit ihr euren persönlichen IRONMAN-Code entschlüsseln könnt. Im Camp werden alle Faktoren behandelt die es braucht um die legendären 226 Kilometer erfolgreich bestreiten.

Teil des Camps sind beispielsweise speziell standardisierte Trainings-Einheiten, mit Hilfe dessen sich eure eigenen Trainingsbereiche ermitteln lassen. Diese Tests, welche Utz und Nicole über die Jahre perfektioniert haben, lassen euch durch verbesserte Daten genauer trainieren und haben so einen enormen Nutzen - auch für zu Hause.

Durch die optimalen Trainingsbedingungen im Camp bieten wir euch eine unvergleichliche Verbindung von Theorie und Praxis. So könnt ihr zum Beispiel die im Vorabend vorgestellten Ernährungstipps sogleich am nächsten Morgen bei der geführten Radeinheit testen. Die Anwendung von, auf den einzelnen Sportler zugeschnittenen, Trainingswissenschaft in der täglichen Vorbereitung ist von elementarer Bedeutung. Utz Brenner hat so seine Athletinnen auf diesem Weg zu unzähligen Bestzeiten und Rennerfolgen auf internationalem Niveau geführt. Er wird sich, gemeinsam mit IRONMAN-Europameisterin Nicole Leder, allen IRONMAN-Themen von Sitzposition bis zur richtigen mentalen Einstellung, annehmen.

 

Das Camp richtet sich an alle IRONMAN-Starter, IRONMAN 70.3-Starter und, ganz wichtig: An alle, die es einmal werden möchten! Wenn ihr gerade erst eure ersten Triathlonerfahrungen gesammelt habt und der IRONMAN noch ein fernes Ziel für euch ist, wird unser individuell abgestimmtes Trainingskonzept genauso zu euch passen.

Unser erfahrenes und großes Guide-Team steht euch in den Einheiten zur Seite und sorgt dafür, dass ihr eure Ziele erreicht. Egal ob es irgendwann mal ein erstes Finish sein soll, oder ob ihr schon auf dem Weg seid euren Kona-Code bei der Weltmeisterschaft zu knacken!

 

ZUM CAMp

 

 



    zurück zur Übersicht

Nizza, die kulturelle Hauptstadt der Côte d'Azur. Mediterranes Flair und französisches Savoir-Vivre kokettieren hier um die Wette. Imposante Bauwerke,...

Karibisches Flair und eine sportliche Herausforderung. Hannes erzählt euch was die Reise und den Wettkampf in Mexico so besonders macht.

Elefanten, Zebras, Giraffen und natürlich Bilder vom Rennen. In unserer Bildergalerie zum Ironman Südafrika haben wir die schönsten Impressionen aus...


Background Image Sky
Background Image Sand
Welle mit Blumen